Persönliche Kundenberatung Lieferzeit: 2-3 Tage

Thermotherapie: Schmerzen lindern mit der Wärme- oder Kältebetherapie

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Moorkissen + Wärmflasche mit Bezug - schwarz-weiß Moorkissen + Wärmflasche mit Bezug - schwarz-weiß
  • Wärmflasche mit waschbarem Bezug
  • Umfasst 2 Liter Wasser
  • Maße 33 x 20 cm
  • Aus Naturgummi

Moorkissen:

  • Nutzbar am ganzen Körper
  • Schonende Wärmebehandlung
  • Natürliches Moor
  • 12 x 29 cm
29,99 € * 39,99 € *
Moorkissen + Wärmflasche mit Bezug - blauer Strick mit Herzen Moorkissen + Wärmflasche mit Bezug - blauer...
  • Wärmflasche mit waschbarem Bezug
  • Umfasst 2 Liter Wasser
  • Maße 33 x 20 cm
  • Aus Naturgummi

Moorkissen:

  • Nutzbar am ganzen Körper
  • Schonende Wärmebehandlung
  • Natürliches Moor
  • 12 x 29 cm
29,99 € * 39,99 € *
Kalt-Warm-Kompressen: verschiedene Größen, 4 Stück Kalt-Warm-Kompressen: verschiedene Größen, 4 Stück
  • Für die Kühlung und Wärmebehandlung
  • Packung mit 4 Stück in unterschiedlichen Größen
9,99 € *

Das wohlige Wärmegefühl oder auch die kühlende Kälte bei akutem Schmerz. Sie leiden unter Schmerzen, Verspannungen oder haben eine Sportverletzung? Dann ist die Thermotherapie genau das Richtige für Sie. Die Thermotherapie ist der Überbegriff für die Wärmetherapie und Kältetherapie.

Dabei sinde die Kältetherapie und Wärmetherapie eine der natürlichsten Schmerzbehandlungen. Bei richtiger Anwendung lassen sich Schmerzen effektiv, ganz ohne Nebenwirkungen und Medikamente lindern.

Wärmetherapie: Wann Schmerzen mit Wärme lindern?

Falls Sie Ihre Muskeln entspannen, die Durchblutung steigern und Schmerzen lindern möchten, dann ist die Wärmebehandlung für Sie geeignet. Hierfür bieten wir Ihnen eine Auswahl an Wärmflaschen und Moorkissen an. Diese sind einfach zu erhitzen und sofort einsatzbereit für akute Schmerzen und Probleme.

Egal ob Rücken-, Bauch- oder Regelschmerzen. Die Einsatzbereiche sind nahezu unerschöpflich. Dabei ist die klassische Wärmetherapie auch bei einem verspannten Nacken in Verbindung mit einem TENS Gerät einsetzbar.

Wann hilft Wärmetherapie (Wärmflasche oder Moorkissen)?

  • Muskelverspannungen
  • Steigerung der Durchblutung
  • Rückenschmerzen
  • Nackenschmerzen
  • Bauchschmerzen 
  • Regelschmerzen

Kältetherapie: Wann Schmerzen mit Kälte lindern?

Die Kältetherapie, auch Kryotherapie genannt, wird angewandt, um die Durchblutung kurzzeitig zu reduzieren und so Schwellungen entgegenzuwirken. Vor allem bei Sportverletzungen oder Entzündungen kann Ihnen die Kältebehandlung helfen.¹

Ganz gleich, ob Sie sich beim Fußball, Handball oder Basketball verletzt haben. Nehmen Sie unsere Kompressen und legen diese auf die zu behandelnde Stelle. Sei es Ihr Fuß, Sprunggelenk, Arm, Rücken oder auch Ihr Knie. Das Kühlen Ihrer Verletzung kann die Schwellung und den Schmerz lindern. Die Kompressen, besonders die Sofort Kühlkompressen, eignen sich auch optimal für das Erste-Hilfe-Set für den Verbandskasten in Ihrem Auto.

Wann hilft Kältetherapie (Kühlkompressen)?

  • Sportverletzungen
  • Prellungen
  • Schwellungen
  • Nach Stürzen
  • Für den Verbandskasten im Auto
  • Bei einigen Rheumatikern

Kühlen bei Verletzungen: die P-E-C-H-Regel

Nach einer Verletzung gilt die sogenannte PECH-Regel. P steht für Pause. E steht für Eis und somit für Kühlen! C steht für Compression (Kompression) und somit für das Anlegen einer festen Binde. H steht für Hochlagerung. Demnach ist im letzten Schritt nach Möglichkeit das betroffene Gliedmaß hochzulegen. Dadurch wird die Blutzufuhr verringert und die Flüssigkeit, die aus den Blutgefäßen in das Gewebe ausgetreten ist, kann leichter abtransportiert werden. Dies führt dazu, dass sich die Schwellung und die damit verbundenen Schmerzen vermindern.

Wann und wie lange kühlen?

  1. Kühlen Sie möglichst sofort nach der Verletzung.
  2. Achten Sie beim akuten Kühlen darauf, nicht dauerhaft zu kühlen, sondern Pausen einzulegen.
  3. Kühlen Sie maximal auf eine Gesamtdauer für 15-20 Minuten, da ab jetzt der Körper sich gegen die Kälte mit erhöhter Durchblutung schützt. Dies ist kontraproduktiv!
  4. Innerhalb der ersten 48 Stunden können Sie das Kühlen stündlich wiederholen, anschließend hat das Kühlen keine positive, schmerzlindernde Wirkung mehr.

Quellen und wissenschaftliche Studien

¹Beheim-Schwarzbach, B. (2017, August 2). Was ist Kältetherapie?: Zur Behandlung von Entzündungen. Gesundheitsgespräch | Bayern 2 | Radio | BR.de. https://www.br.de/radio/bayern2/sendungen/gesundheitsgespraech/kaelte-therapie-entzuendungsprozess-100.html

Sie haben Fragen zu unseren Produkten? Unsere geschulten Medizinprodukte-Berater stehen Ihnen unter der Rufnummer + 49 7152 - 353 911- 0 gerne von Mo-Fr von 9-17 Uhr zur Verfügung.

Zuletzt angesehen