+49 7152 - 353 911 - 0 Lieferzeit: 2-3 Tage

Willkommen im Magazin von axion!

axion-Blog-f-r-TENS-und-EMS

Im neuen axion Magazin präsentieren wir Ihnen regelmäßig spannende Themen und praktische Empfehlungen rund um die schmerzlindernde Reizstromtherapie mit TENS, effektives Muskeltraning mit EMS, verschiedenste Elektroden und ein zielführendes Beckenbodentraining bei Problemen mit Inkontinenz oder nach der Schwangerschaft. Zusätzlich bieten wir Ihnen Anregungen zu einer gesunden Lebensweise und verraten Ihnen die besten Beauty- und Anti-Aging-Tricks und leckere Rezeptvorschläge zum Nachkochen für eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Wir freuen uns ebenso auf hochwertige Gastbeiträge von führenden Wissenschaftlern, Ärzten, Phsyiotherapeuten, Sportlern und unseren geschätzten Kunden rund um die Themen EMS und TENS. Diese Artikel werden entsprechend gekennzeichnet sein. axion wünscht Ihnen viel Spaß beim Lesen.

Bei Fragen Ihnen unsere geschulten Medizin-Produkteberater gerne per E-Mail unter service@axion.shop oder per Telefon +49 7152 - 353 911 - 0 zur Verfügung.

Rückengymnastik Übungen

Eine starke Rückenmuskulatur beugt Verspannungen vor, verbessert die Haltung und kann Schmerzen eliminieren. Treten Rückenschmerzen auf, kann das verschiedene Ursachen haben, die Sie zunächst mit Ihrem Arzt abklären sollten. Häufig ist aber ein Mangel am Bewegung Schuld am Schmerz: Wir verrosten. Jetzt noch einen Schongang eingelegt und oft wird es schlimmer denn: die Muskeln verkümmern zusätzlich, die Bewegung und Durchblutung wird weiterhin eingeschränkt. Um die Muskulatur bis in das hohe Alter geschmeidig und stabil zu halten, haben wir einige Rückengymnastik Übungen, die Sie leicht zu Hause umsetzen können.
Wadenschmerzen können ganz unterschiedliche Ursachen haben. Manch einer empfindet sie eher als Muskelkater, andere wiederum beschreiben sie als pochenden Schmerz oder als andauernde Krämpfe. Unangenehm sind sie aber in jedem Fall. Wir zeigen Ihnen im folgenden Artikel 3 einfache Übungen gegen Wadenschmerzen, die einerseits lindern und vorbeugend sein können.
Ein Bandscheibenvorfall wird in der Fachsprache auch Bandscheibenprolaps genannt. Die Ursachen sind vielfältig: Beim Einen kommt es von Fehlbelastung, beim Anderen von einer Abnutzung. Kann ein TENS Gerät bei einem Bandscheibenvorfall helfen? Um diese Frage zu beantworten zu können, müssen wir erst einmal verstehen, was genau bei einem Bandscheibenvorfall passiert.
Ein TENS Gerät ist hervorragend geeignet, um bestimmte Schmerzen im Bewegungsapparat zu minimieren. Durch den Stromreiz, der über die Elektroden auf die Haut und dann weiter an die Nerven abgegeben wird, wird der Schmerz quasi ausgeschaltet. Die Ergebnisse sind so effektiv wie verblüffend. Ein TENS Gerät ist gerade für den Hausgebrauch eine gute Anschaffung, wenn Sie unter Verspannungen oder Schmerzen unterschiedlichster Art leiden.

Faszientraining: 5 effektive Übungen

Faszientraining kann dazu beitragen, dass Verspannungen und Schmerzen sich in Luft auflösen. Denn oftmals sind verklebte Faszien dafür verantwortlich, dass es zieht, schmerzt und verschiedene Muskeln oder Gelenke Probleme bereiten. Mit einem gezielten Faszientraining lässt sich das Bindegewebe zwischen den Muskeln und den Gelenken stärken. Axion stellt Ihnen 5 effektive Übungen für das Faszientraining vor.
Wie eine TENS Therapie bei verschiedenartigen Schmerzbildern helfen kann. Weltweit leiden etwa 30 % aller Menschen unter chronischen Schmerzen. Am meisten treten dabei Rücken- und Kopfschmerzen auf, viele leiden aber auch unter Nacken- oder Nervenschmerzen. Oftmals ist die Intensität der Schmerzen so stark, dass die Betroffenen ihren Beruf nicht mehr oder nicht mehr im vollen Umfang ausüben können. Das Leben und das Wohlbefinden, aber auch die Psyche leiden darunter sehr. Der Schmerz besitzt einen eigenen Krankheitswert, er ist ein ständiger Begleiter und meistens gibt es nichts, was zuverlässig hilft.
Übungen gegen Schulterschmerzen und Verspannungen: Wenn Sie unter Schmerzen an der Schulter leiden, können diese einfachen Übungen für Abhilfe sorgen.
Richtig kühlen nach einer Verletzung: einfach Eis drauf und gut ist? So einfach ist es definitiv nicht. Bei diversen Verletzungen, zum Beispiel vom Sport, gibt es die altbekannte PECH Regel. Diese vier Buchstaben stehen für: Pause, Eis, Compression und Hochlegen.
Doch wie genau kühlt man die entsprechende Stelle am besten? Was gibt es dabei zu beachten?
Unangenehm sind sie, gefährlich in der Regel nicht: Brustschmerzen können ganz verschiedene Ursachen haben. Es ist teilweise schwierig zu unterscheiden, ob die Schmerzen vom Brustkorb oder von der Brust direkt ausgehen. Wir haben für Sie die klassischen Brustschmerzen Symptome zusammengefasst und verschaffen Ihnen einen Überblick, was die Symptombilder bedeuten können.
Es zwickt, es schmerzt. Nackenschmerzen sind leider ein recht häufiges Phänomen, unter dem viele Menschen leiden. Das ist auch kein Wunder: Stress im Job und langes Sitzen sind für den Nacken alles andere als gut. Wie Sie Ihre Nackenschmerzen lösen und sich so zu mehr Wohlbefinden verhelfen, erfahren Sie von axion.