+49 7152 - 353 911 - 0 Lieferzeit: 2-3 Tage

Willkommen im Magazin von axion!

axion-Blog-f-r-TENS-und-EMS

Im neuen axion Magazin präsentieren wir Ihnen regelmäßig spannende Themen und praktische Empfehlungen rund um die schmerzlindernde Reizstromtherapie mit TENS, effektives Muskeltraning mit EMS, verschiedenste Elektroden und ein zielführendes Beckenbodentraining bei Problemen mit Inkontinenz oder nach der Schwangerschaft. Zusätzlich bieten wir Ihnen Anregungen zu einer gesunden Lebensweise und verraten Ihnen die besten Beauty- und Anti-Aging-Tricks und leckere Rezeptvorschläge zum Nachkochen für eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Wir freuen uns ebenso auf hochwertige Gastbeiträge von führenden Wissenschaftlern, Ärzten, Phsyiotherapeuten, Sportlern und unseren geschätzten Kunden rund um die Themen EMS und TENS. Diese Artikel werden entsprechend gekennzeichnet sein. axion wünscht Ihnen viel Spaß beim Lesen.

Bei Fragen Ihnen unsere geschulten Medizin-Produkteberater gerne per E-Mail unter service@axion.shop oder per Telefon +49 7152 - 353 911 - 0 zur Verfügung.

Eine Schwäche der Beckenbodenmuskulatur kann viele Ursachen haben. Die Auswirkungen sind hingegen oft dieselben: Blasenschwäche, sexuelle Störungen und der Verlust über die Kontrolle der Schließmuskulatur. Bei einigen Menschen kann ein Niesen reichen, um Urin zu verlieren. Andere haben absolut keine Kontrolle mehr über ihre Beckenbodenmuskulatur. Liegt eine Beckenbodenschwäche vor, kann ein Training dazu beitragen, die gewohnte Stärke wiederzuerlangen.
Trendsport oder steckt vielleicht mehr dahinter? Viele haben davon gehört, einige haben es ausprobiert: den EMS Sport. Warum ist das EMS Training so beliebt? Was macht es zu einem besonderen Training? Was ist dieser EMS unterstützte Sport überhaupt? Wozu das EMS Training genutzt wird, warum es auch für ältere Menschen und unter Umständen Reha-Patienten gut sein kann, erfahren Sie hier: EMS Sport: Darum ist das EMS Training so beliebt!
Tags: EMS, Training

Schmerzen im Beckenbereich: Was tun?

Der Beckenbereich eines Menschen umfasst vieles: innere Organe, Muskeln, Nerven, Sehnen und auch das Becken selbst beziehungsweise verschiedene Wirbel. Manchmal sind harmlose Ursachen schuld, vielleicht zu viel körperliche Arbeit, vielleicht auch eine hormonelle Umstellung, die „in den Rücken fahren“ kann. Schmerzen im Beckenbereich können vielfältig sein; bei harmlosen Schmerzen können aber schon kleine Gegenmittel zur Linderung der Schmerzen beitragen.
Tags: Beckenboden, EMS

Harninkontinenz Behandlung

Wenn Sie unter Harninkontinenz leiden, dann verlieren Sie unwillkürlich Urin. Dies geschieht durch die mangelnde oder vollständig fehlende Fähigkeit der bewussten Steuerung zur Leerung der Blase. Viele bezeichnen dies auch als Blasenschwäche oder Urininkontinenz. Wie Sie Harninkontinenz zum Teil vorbeugend behandeln können, zeigen wir Ihnen im nachstehenden Beitrag.
Reiterhosen sind eine nützliche Erfindung der Natur, die heute allerdings kaum positives Befinden hervorruft. Fetttaschen, im englischen „Sattle Bags“ genannt, möchte Frau von heute selten sehen. Es gibt einige Möglichkeiten, die ungeliebte Reiterhose abzulegen: Sie können Reiterhosen trainieren oder durch EMS und TENS Abhilfe schaffen. Wie kommen diese Lipödeme überhaupt zustande und was hilft wirklich, Lipödeme gezielt loszuwerden?
Tags: EMS, Sport, Training
Sie möchten sich trotz kleinerer Verletzung oder Schmerzen uneingeschränkt weiterbewegen können? Unsere Kinesiologie Tapes in den verschiedensten Farben können Ihnen dabei sehr gut helfen. Sie treiben zur verbesserten Blutzirkulation an und unterstützen beim Heilungsprozess Ihres Körpers.