Kundenservice: +49 7152 - 353 911 - 0

EMS Training gegen Cellulite

Mit EMS gegen Cellulite vorgehen Massage mit Elektrostimulation: Anti-Cellulite-Drainage-Effekt Muskuläre Elektrostimulation: Muskelaufbau zur Reduzierung der Orangenhaut Die...

mehr erfahren Text einklappen

Mit EMS gegen Cellulite vorgehen

Cellulite betrifft die meisten Frauen, unabhängig von ihrer Silhouette, ihrem Alter und ihrem Körpermassenindex (BMI). Für die Mehrheit ist es ein Problem des Selbstwertgefühls, aber dank der Anwendung von Elektrostimulation kann dieses Problem gemildert oder sogar beseitigt werden. Neben Cremes, Operations- und Massagegeräten mit Palpation sind Elektrostimulatoren als hochwirksame Anti-Cellulite-Mittel positioniert, die bei Tausenden von Frauen positive Ergebnisse erzielt haben.

Cellulite tritt meist vor allem im Bereich der Hüften und Oberschenkel auf. Die sogenannte Orangenhaut entsteht durch eine Gruppe von gesättigten Fettzellen, die unter der Haut gespeichert sind und dadurch Verformungen verursachen. Die regelmäßige Anwendung der Elektrostimulation mit einem geeigneten Gerät kann helfen, Cellulite abzuschwächen und gegebenfalls sogar dazu beitragen, diese zu beseitigen.

Elektrodenplatzierung-ems-cellulite

 

Massage mit Elektrostimulation: Anti-Cellulite-Drainage-Effekt

Die Waffe Nummer 1 im Kampf gegen Cellulite ist die Verbesserung der Durchblutung und der Lymphdrainage durch Massage. Die Entwässerung regt nicht nur den Blut- und Lymphkreislauf an, sondern baut auch die Fettzellen ab, die Cellulite-Gruppen verursachen.

Entwässernde Massagen können mit einem TENS- oder EMS-Elektrostimulator durchgeführt werden. Die meisten Geräte bieten Elektrostimulationsmassagen an, welche hauptsächlich für die Erholung nach einem Training bestimmt sind. Durch die Platzierung der Elektroden in den kritischen Bereichen (vor allem an Hüfte und Gesäß) und der Auswahl des Massageprogramms mit der entsprechenden Intensität und Frequenz, profitiert der Anwender von einem Anti-Cellulite-Effekt mit progressiver Wirkung.

Hinweis: Die Parameter des Elektrostimulators sind im Allgemeinen vorgegeben. Der Benutzer kann sie an seine Bedürfnisse anpassen: Die elektrischen Reize sollten niemals unangenehm sein, deshalb müssen Sie die richtig Einstellungen finden um ein angenehmes Kribbeln zu spüren.

Muskuläre Elektrostimulation: Muskelaufbau zur Reduzierung der Orangenhaut

Eine weitere Möglichkeit, Cellulite effektiv zu bekämpfen, ist die Muskelentwicklung. Während der Entwicklung tritt der Muskel an die Stelle von Fettzellen, die allmählich verschwinden. Neben einer konturierten Silhouette erhält die Haut ein straffes und glattes Aussehen zurück.

Die Elektrostimulation der Muskeln (EMS) ermöglicht es, das Muskeltraining ohne Anstrengung und Einschränkungen durchzuführen. Der Elektrostimulator ist überall einsetzbar und sorgt häufig für schnell sichtbare Effekte. Für die Anwendung mit dem passenden EMS-Gerät eignen sich die Cellulite Elektroden mit 12 x 7 cm.

Die Auswirkungen der Elektrostimulation auf die Orangenhaut

Für schnelle Ergebnisse werden Anti-Cellulite-Elektrostimulation, Massagen und Muskelkräftigungsmaßnahmen bei 1 bis 2 Sitzungen pro Woche für 2 Monate empfohlen. In jedem Fall hängt die Wirksamkeit der Anti-Cellulite Anwendung vom Stoffwechsel und der Beharrlichkeit des Trainings ab und erfordert eine langfristige Pflege.

Ein weiterer entscheidender Faktor für die Wirksamkeit der Elektrostimulation ist der Lebensstil. Um eine schnellere Wirkung zu erzielen wird empfohlen, die Verwendung des Elektrostimulators mit einer traditionellen Sportpraxis und einer angemessenen, salz-, süß- und fettarmen Ernährung in Verbindung zu bringen, die von einer reichlichen Wasseraufnahme begleitet wird. Nach diesen Richtlinien bedeuten die Ergebnisse der Elektrostimulation eine erfolgreiche und schnelle Behandlung gegen Cellulite: "Grübchen" können dadurch abnehmen und sogar auch verschwinden.

Warum Elektrostimulation im Kampf gegen Cellulite?

Massagen mit Elektrostimulation wirken ohne Anstrengung entwässernd und muskelaufbauend. Auf der anderen Seite hilft die Elektrostimulation, das Auftreten von Fettzellen zu verhindern und Cellulite verschwinden zu lassen. Neben seiner Effizienz hat es mehrere Vorteile: Sie ist praktisch schmerzlos und kann einfach zu Hause angewendet werden.

Für weitere Informationen zum Thema Cellulite, lesen Sie unseren Blogartikel "Anti-Aging EMS" in unserem axion Magazin.

Finden Sie hier unser Besteller TENS & EMS Kombi Gerät: TENS EMS Kombigerät STIM-PRO X9

Sie haben noch Fragen zur Anwendung von EMS gegen Cellulite?

EMS Beratung am Telefon: +49 (0) 7152 – 353 911 – 0 oder schreiben Sie uns.

 

 << Zurück zur Übersicht EMS Training

Zuletzt angesehen