Persönliche Kundenberatung Lieferzeit: 2-3 Tage

TENS Gerät – Reizstromgerät für die Schmerztherapie

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TIPP!
TENS EMS Kombigerät STIM-PRO X9 TENS EMS Kombigerät STIM-PRO X9
  • Premium TENS und EMS Kombigerät
  • 4 Kanäle | 37 Programme
  • Schmerztherapie, Massage, Muskel-Training und viele weitere nützliche Funktionen.
€ 179,00 * € 199,00 *
TENS Gerät STIM-PRO T-400 TENS Gerät STIM-PRO T-400
  • TENS Gerät
  • 2 Kanäle | 12 Programme
  • Schmerztherapie für die meisten Anwendungsfälle
€ 104,95 *
TENS-Gerät STIM-PRO COMFORT TENS-Gerät STIM-PRO COMFORT
  • TENS Gerät für Einsteiger
  • 2 Kanäle | 9 Programme
  • Schmerztherapie für die häufigsten Anwendungen
€ 59,95 *

Finden Sie jetzt das passende TENS Gerät und sichern Sie sich folgende Vorteile:

vorteile von einem-Tens geraet-infografikG0MhXDpUwljJmep67sedNy0MVw

Lindern Sie ganz einfach Ihre Schmerzen und lösen Sie Verspannungen mit der TENS-Reizstromtherapie und dem richtigen TENS Gerät! Akute und chronische Schmerzen wie zum Beispiel Rücken1- und  Schulterschmerzen2, aber auch Arthorse & Migräne3; oder muskuläre Schmerzen, können Sie mit dieser Therapieform ohne Medikamente und bei korrekter Anwendung ohne Nebenwirkungen bekämpfen - unabhängig von der schmerzenden Körperstelle. Bei uns finden Sie ein zertifiziertes & qualitativ hochwertiges TENS Gerät für Ihren individuellen Anwendungsfall.

Die Funktionsweise eines TENS Gerätes - einfach erklärt

Bei der Reizstromtherapie werden elektrische Impulse mithilfe des Reizstromgeräts über Elektroden auf die Haut übertragen. Durch die einfache Anwendung ist sie unkompliziert zu Hause oder im Büro anzuwenden. Unsere Reizstromgeräte verfügen über verschiedene Programme, die Sie individuell wählen können. Dazu gehören zum Beispiel die Behandlung von sensiblen Körperstellen, rheumatischen, akuten oder chronischen Schmerzen oder steifen Gelenken. Die Impulsstärke, Impulsdauer und Frequenz sind für jedes Programm automatisch hinterlegt. Jedes unserer TENS Geräte ist medizinisch zertifiziert, wird regelmäßig überprüft und garantiert die höchste Sicherheit.

In Kombination mit der elektrischen Muskelstimulation (EMS) können Sie Schmerzen langfristig gezielt lindern und auch vorbeugen. Häufig empfiehlt sich nach Anwendung der TENS-Nervenstimulation ein Muskelaufbau zur Vorbeugung von Schmerzen. Benutzen Sie dafür das TENS/EMS-Kombigerät STIM PRO X9 und platzieren Sie durch die einzigartigen 4 Kanäle bis zu 8 Hautelektroden gleichzeitig. Für die optimale Behandlung sind neben dem passenden TENS- bzw. Reizstromgerät auch die richtigen TENS Elektroden wichtig.

Falls Sie weitere Fragen zur Funktionsweise eines TENS Gerätes haben, können Sie sich jederzeit an unsere geschulten Medizin-Produkteberater wenden. Wir helfen Ihnen gerne weiter. Sie erreichen uns per E-Mail unter service@axion.shop oder per Telefon +49 7152 - 353 911 - 0.


Welche Vorteile bietet Ihnen die TENS Reizstromtherapie?

 TENS Geräte nutzen. Immer & überall.

Bei der Anwendung unserer Reizstromgeräte sind Sie flexibel aufgestellt. Sie können Schmerzen gemütlich vom Sofa aus behandeln, oder beispielsweise im Büro. Die TENS Anwendung verläuft dabei schmerzfrei. Überzeugen Sie sich selbst von der Bedienfreundlichkeit eines axion TENS Geräts! Bei Fragen sind unsere Mitarbeiter gerne für Sie da.

 Schmerzfreie Therapie für alle Schmerzarten

Die Verwendung eines TENS Gerätes kann Ihnen die Einnahme von Medikamenten ersparen. Dabei können Sie mit unseren reizstromgeräten alle Arten von Schmerzen behandeln, ob chronisch oder akut.

 Sie sparen bares Geld: Kostenvorteil

Physiotherapeutische Behandlungen können Ihnen vom Arzt verschrieben werden, um verschiedene gesundheitliche Problemen zu heilen. Die Kosten dieser Behandlungen werden allerdings oft nur teilweise von Ihrer Krankenkasse getragen und können schnell teuer werden. Durch die Verwendung eines eigenen Elektrostimulators können Sie die Häufigkeit der Besuche beim Physiotherapeuten und damit gleichzeitig die Kosten verringern. Ebenso kann die Verwendung eines TENS EMS Reizstromgerätes eine günstige und bezahlbare Alternative zu der Behandlung mit Medikamenten bieten.

 Ein TENS Gerät für viele Anwendungen

Sie können mehrere Schmerzarten mit einem TENS Gerät behandeln. Sie profitieren von der großen Auswahl an verschiedenen Elektroden. Aufgrund der verschiedenen Passformen können Sie für jegliche Körperstellen verwenden. Mithilfe der starken Klebekraft können Sie die Elektroden ebenfalls an schwierigen Körperstellen wie beispielsweise den Gelenken anbringen. Im Lieferumfang unseres STIM-PRO X9 sind außerdem 5x5cm und 10x5cm enthalten. Diese Elektroden sind Allzweck-Elektroden. Das bedeutet sie können Ihnen bei der Linderung von verschiedenen Schmerzarten behilflich sein. Sie können also ein TENS Gerät für viele verschiedene Anwendungen verwenden. Die Elektroden können Sie ebenfalls ca 20x verweden. (Tipp: Wenn Sie die Haut vor der Anwendung gut reinigen, halten die Elektroden erheblich länger)

 Schmerzen mit EMS vorbeugen

Damit Sie Schmerzen nicht erst lindern zu müssen, können Sie Ihre Muskeln mit EMS trainieren. EMS trägt zur einer stärken Muskulatur bei und fördert die Durchblutung. Ähnlich wie beim herkömlichen Training kommt es dabei zu einer Kontraktion der Muskeln. Eine häufige Ursache für Rückenschmerzen sind oft muskuläre Dysbalancen oder eine Verkrümmung des Rückens. Dies oft sind Folgen eines Bewegungsmangels oder eines unzureichenden Trainings der besagten Muskulatur. Ein TENS Gerät mit EMS Programmen kann Ihnen nicht nur dabei helfen die Schmerzen zu behandeln, sondern diesen auch vorzubeugen.

 Stress abbauen mit einer Massage

Neben den bereits beschriebenen Anwendungen können Sie ein TENS Gerät zur Massage verwenden. Auch wenn das im ersten Moment abwegig klingt, ist es ganz einfach. Falls Sie gestresst sind, müssen Sie sich nicht erstmal auf den Weg in die nächste Massagepraxis begeben. Ein TENS Gerät können Sie ganz bequem von zuhause verwenden. Die Anwendung von TENS fühlt sich sehr angenehm auf der Haut an. Wie bei der herkömmlichen Massage können Sie TENS für verschiedene Körperstellen verwenden. Durch die elektrischen Impulse setzt Ihr Körper Endorphine frei, die dazu beitragen können Stress abzubauen4.


Unterstützung der Behandlungserfolge aus der Physiotherapie

Physiotherapeuten verwenden seit langem Elektrostimulation, um ihre Patienten zu behandeln. Viele Stimulationsgeräte für den privaten Gebrauch besitzen voreingestellte Programme zur Schmerztherapie oder Muskelstimulation, wie Sie sie aus der Behandlung kennen. Sie können die therapeutische Behandlung mit einem eigenen TENS Gerät zu Hause ergänzen oder fortsetzen und so den Erfolg der Therapie erhöhen.

Die Elektrostimulation kann je nach Bedarf auch mehrmals täglich angewendet werden. Die genaue Dauer und Häufigkeit hängt von der Art der Stimulation, von dem Trainingszustand und der Erfahrung des Benutzers ab – entwickeln Sie dazu einen Anwendungsplan mit Ihrem Therapeuten.

Regelmäßige Anwendungen von Elektrostimulation ermöglichen es Ihnen, die in einer Physiotherapie erzielten Ergebnisse und Ihre Gesundheit zu erhalten. Auch erhöht die regelmäßige Behandlung mit Reizstrom die Heilungsrate nach einer Physiotherapie.

Ihre Vorteile bei unseren TENS Geräten:

vorteile tens geraet von axion


Quellen und wissenschaftliche Studien

1Bachmann, J. & Pothmann, R. (2010). TENS. Transkutane elektrische Nervenstimulation in der Schmerztherapie (4. Aufl.). Karl F. Haug Verlag.

2Yang, H. (2015). Observation on therapeutic effect of half puncture plus transcutaneous acupoint electric stimulation for infantile facial paralysis. Journal of Acupuncture and Tuina Science, 13(3), 156–159. https://doi.org/10.1007/s11726-015-0841-y

3Allais, G., De Lorenzo, C., Quirico, P. E., Lupi, G., Airola, G., Mana, O. & Benedetto, C. (2003). Non-pharmacological approaches to chronic headaches: Transcutaneous electrical nerve stimulation, lasertherapy and acupuncture in transformed migraine treatment. Neurological Sciences, 24(S2), s138–s142. https://doi.org/10.1007/s100720300062

4Ortu, E., Pietropaoli, D., Mazzei, G., Cattaneo, R., Giannoni, M., & Monaco, A. (2015). TENS effects on salivary stress markers: A pilot study. International Journal of Immunopathology and Pharmacology, 114–118. https://doi.org/10.1177/0394632015572072

Bei Fragen zu unseren TENS Reizstromgeräten stehen Ihnen unsere geschulten Medizin-Produkteberater gerne per E-Mail unter service@axion.shop oder per Telefon +49 7152 - 353 911 - 0 zur Verfügung.

Schon tausende Kunden vertrauen auf unsere TENS Geräte. Werden Sie einer davon.

Zuletzt angesehen