Persönliche Kundenberatung Lieferzeit: 2-3 Tage

Schnell abnehmen - effektive Sportübungen für zuhause

Sie wollen schnell abnehmen? Dann sollten Sie nicht nur die Kalorienmenge, die Sie zu sich nehmen, reduzieren, sondern auch begleitend dazu effektive Sportübungen zuhause durchführen. Und zwar am besten täglich! Das hört sich zwar ziemlich abschreckend an, aber ohne Sport abzunehmen ist eher schwierig. Zumindest geht es schneller, wenn Sie zusätzlich noch Kalorien verbrennen. Es gibt ein paar Sportübungen, die wirklich effektiv sind. Nehmen Sie sich am besten dafür täglich 15 Minuten Zeit, dann zeigen sich nach wenigen Wochen schon erste Erfolge. Aber immer daran denken: Wirklich effektiv Gewicht abnehmen geht nicht innerhalb weniger Tage. Ein bisschen Geduld brauchen Sie also schon.

Schnell abnehmen: Pushen Sie Ihren Abnehmerfolg mit einem EMS Gerät!

Mithilfe eines EMS Geräts, dass Sie sich vor den Übungen am Körper anlegen, intensivieren Sie Ihre Sportübungen für einen schnelleren Trainingserfolg. Dabei ist EMS ein bewährtes, schmerzfreies Verfahren, das auf elektrischen Minimalimpulsen beruht, die an die Muskeln weitergegeben werden.

Wir können versprechen: wer einmal ein EMS Gerät, das als Kombigerät auch zur Schmerztherapie eingesetzt werden kann, gibt es nicht mehr her!

Kniebeugen

So einfach wie effektiv sind Kniebeugen. Fangen Sie am besten mit 30 Stück an und steigern die Menge mit der Zeit ruhig bis hin zu 50. Wenn Sie noch Power haben, können Sie bei jeder zweiten Kniebeuge nach oben springen, das steigert natürlich die Effizienz dieser Übung enorm.

Eine andere Möglichkeit ist es, die Kniebeugen auf den Zehenspitzen durchzuführen und wer richtig fit ist, führt Kniebeugen auf einem Bein aus.

Push ups

Schnell abnehmen leicht gemacht: Diese Übung ist ideal für einen flachen Bauch. Sie legen sich auf den Rücken, die Beine angewinkelt, die Hände hinter den Kopf verschränkt. Nun ziehen Sie Ihren Oberkörper mittels Kraft aus der Körpermitte nach oben und legen ihn wieder ab. Auch hier sollten Sie mit 30 beginnen und die Menge nach und nach auf 50 steigern. Alternativ können Sie auch die angewinkelten Beine in der Luft halten, die Unterschenkel parallel zum Boden. Varianten für Push ups gibt es einige.

Schnell abnehmen mit dem klassischen Hampelmann

Die Übung eignet sich zum Aufwärmen gleichermaßen wie als Teil des Trainingsprogramms. Machen Sie 50 Hampelmänner und wiederholen Sie diese Übung im Laufe ihres Programms noch ein paar Mal.

Liegestütze

Dabei trainieren Sie Ihre Arme, den Schulterbereich und sogar den Bauch. Entweder Sie fangen mit 10 Liegestützen an oder Sie machen erstmal die etwas weniger anstrengende Variante, bei der Sie die Knie am Boden belassen.

Burpees

Sie stellen sich hüftbreit hin, gehen in die Hocke und setzen sich dann mit den Händen vor den Füße auf dem Boden ab. Mit den Füßen zurück in die Liegestützposition springen und eine Liegestütze bis zum Boden ausführen. Wieder hochkommen und mit den Füßen nach vorne springen. Dann im Stehen in die Luft springen und wiederholen. Eine sehr effektive, aber auch anspruchsvolle Übung. Als Anfänger sind 10 Stück ein guter Einstieg, dabei ist natürlich immer Luft nach oben.

Schnell abnehmen: Ausfallschritt mit Kick

Stellen Sie sich im Ausfallschritt hin. Das hintere Bein kickt nun nach vorne und geht wieder nach hinten, wobei das Knie den Boden berührt. 30 Mal widerholen und dann das Bein wechseln.

Plank Position

Auch in dieser Position bewegen Sie sich nicht, dennoch werden diverse Muskelgruppen gekräftigt. Diese Position ist wie die Liegestütze, nur stattdessen mit den Unterarmen am Boden liegend. In dieser Position verharren Sie 60 Sekunden lang und steigern die Dauer nach und nach. Etwas anspruchsvoller wird es, wenn Sie abwechselnd das linke und rechte Knie seitlich nach vorne ziehen oder einfach nur im Wechsel ein Bein kurz anheben und wieder absetzen.


Falls Sie noch Fragen haben, melden Sie sich bei uns. Unsere Medizinprodukt-Experten helfen Ihnen gerne weiter.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.