Persönliche Kundenberatung Lieferzeit: 2-3 Tage

Gesunde 5-Minuten Rezepte: Frühstück

Auch wenn das Frühstück die wichtigste Mahlzeit des Tages ist, muss es in den meisten Fällen schnell gehen. Aufgrund des Zeitdrucks kommen aber oftmals eher ungesunde Mahlzeiten wie Cornflakes oder gekaufte Kuchen zum Einsatz. Damit der Gesundheitsfaktor nicht unter dem Zeitdruck leidet, können diese gesunden 5-Minuten Frühstück-Rezepte sehr hilfreich sein und für ein ausgewogenes sowie gesundes Frühstück sorgen. Egal ob Smoothie, Aufstrich, Haferflocken oder Polenta – keines dieser Frühstücksgerichte nimmt viel Zeit in Anspruch, wodurch sie auch für Eilige gut geeignet sind.

Mandel-Kokos-Aufstrich

Zutaten:

  • 200 g Mandeln, gehackt
  • 80 g Ahornsirup
  • 4 EL Kokosraspeln
  • 1 TL Zimtpulver

Geben Sie alle Zutaten in eine Schüssel und vermischen Sie sie zu einer feinen Masse. Den Aufstrich nun einfach auf das Brot streichen. Überschüssiger Aufstrich kann im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Tropischer Smoothie

Zutaten:

  • ½ Banane
  • 2 Kiwis
  • ¼ Galiamelone oder Honigmelone
  • 4 EL Joghurt
  • 3 EL Haferflocken

Zuerst das Obst waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden. Das geschnittene Obst in den Mixer geben, pürieren und danach Joghurt und Haferflocken hinzugeben. In ein Glas füllen und genießen.

Schnittlauch-Bananen-Smoothie

Zutaten:

  • 1 Banane
  • 1 EL Schnittlauch, fein gehackt
  • 1 EL Honig
  • 2 EL Naturjoghurt
  • 80 ml Wasser

Schälen Sie die Banane und schneiden Sie sie in kleine Stücke. Den Zitronensaft darüber geben und alle Zutaten in den Mixer geben. Fein pürieren, in ein Glas füllen und genießen.

Kokos-Mango-Cranberry-Polenta

Zutaten:

  • 120 g Polenta
  • 500 ml Kokosmilch
  • 1 Mango
  • 4 EL Kokosflocken
  • 4 EL Cranberrys, getrocknet

Polenta mit dem Zucker und der Kokosmilch in einem Topf unter ständigem Rühren aufkochen, bis die Polenta eingedickt ist. Unterdessen Mango schälen, würfelig schneiden und zusammen mit der Polenta, den Cranberrys und den Kokosflocken in eine Schüssel füllen.

Haferflocken mit Banane

Zutaten:

  • 45 g Haferflocken
  • 200 ml Milch
  • 1 Banane
  • 4 getrocknete Datteln
  • 1 El Leinsamen

Die Milch in einen Topf geben und darin die Haferflocken kurz weichkochen. In der Zwischenzeit die Banane schälen und in dünne Scheiben schneiden. Datteln ebenfalls klein schneiden. Haferflocken in Schüssel füllen und die restlichen Zutaten darüber verteilen.

Milchreis mit Birne und Schoko

Zutaten:

  • 1 Tasse Reis
  • 2 Tassen Milch
  • 1 Birne
  • Schokolade
  • Zimt

Die Milch aufkochen und den Reis und Zucker unterrühren. Leicht köcheln lassen und zwischendurch immer wieder umrühren. Währenddessen die Birne waschen, eventuell schälen und fein reiben. Milchreis in eine Schüssel füllen, Birne darüber geben, ein Stück Schokolade in die Mitte legen und mit einer Prise Zimt verfeinern.

Bananensplit zum Frühstück

Zutaten:

  • 1 Banane
  • Erdnussmus
  • 3-5 EL Naturjoghurt
  • 30 g Beere
  • 2 EL Knuspermüsli
  • 1 TL flüssiger Honig

Die Milch aufkochen und den Reis und Zucker unterrühren. Leicht köcheln lassen und zwischendurch immer wieder umrühren. Währenddessen die Birne waschen, eventuell schälen und fein reiben. Milchreis in eine Schüssel füllen, Birne darüber geben, ein Stück Schokolade in die Mitte legen und mit einer Prise Zimt verfeinern.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.