Persönliche Kundenberatung Lieferzeit: 2-3 Tage

EMS - Training Brust

Die Brustmuskulatur hat ihren Ursprung am Brustbein, dem Schlüsselbein und setzt am Knochen des Oberarms an. Sie unterstützt die Atmung und wird daher auch als Atemhilfsmuskel bezeichnet. Die Brustmuskulatur ist auch für die Bewegung der Arme verantwortlich. Trainieren Sie Ihre Brustmuskeln von zu Hause aus mit dem EMS-Training und dem passenden EMS-Gerät!

So platzieren Sie die Elektroden auf der Brust

Wichtig: Beachten Sie während des EMS-Trainings der Brustmuskulatur, dass Sie die Elektroden nicht direkt über dem Herzen oder in der Nähe des Herzens anbringen. Die Elektroden sollten an der äußeren Brustmuskulatur mit genügend Abstand zum Herzen platziert werden.

Hier sehen Sie die korrekte Platzierung der Elektroden für ein Brusttraining. Wir empfehlen für die Anwendung unser TENS EMS Kombigerät STIM PRO X9 im Kombination mit unseren 5x5 cm Elektroden, oder den runden Ø 5 cm Elektroden.

Elektrodenplatzierung-ems-brust-training

Im nachfolgenden Video sehen Sie die korrekte Platzierung der Elektroden auf der Brust und die Einstellung der Programme für das Krafttraining, das Ausdauertraining und die Muskelmasse. 

Das optimale Programm für Ihren Anwendungsfall:

Da die Belastungsempfindungen und Ziele beim EMS Training sehr individuell sind, haben wir für Sie eine Übersicht mit unterschiedlichen Bedürfnissen zusammengestellt. Einfach Elektroden anschließen und anbringen, Programm auswählen und das Training starten:

Alle Progamme sind in unserem TENS-EMS-Kombigerät STIM-PRO X9 enthalten.

Krafttraining:

Anfänger: Hier empfehlen wir Ihnen das Programm P18.

Austrainierte: Hier empfehlen wir Ihnen das Programm P20.

Muskelaufbau:

Anfänger: Hier empfehlen wir Ihnen das Programm P22.

Austrainierte: Hier empfehlen wir Ihnen das Programm P24.

Ausdauertraining:

Anfänger: Hier empfehlen wir Ihnen das Programm P26.

Austrainierte: Hier empfehlen wir Ihnen das Programm P28.

Sie haben noch Fragen zur korrekten Elektrodenplatzierung beim Brust-Training?

Persönliche Beratung am Telefon: +49 (0) 7152 – 353 911 – 0 oder schreiben Sie uns.

<< Zurück zur Übersicht EMS Training

Zuletzt angesehen